wellcome - Hilfe nach der Geburt

wellcome - Hilfe nach der Geburt

Was ist wellcome?
wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt ist ein Angebot der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland gGmbH für alle Familien, die sich im ersten Jahr nach der Geburt eines Kindes Unterstützung wünschen.
 
Mütter werden heute meistens nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen. Zu Hause beginnt – trotz
aller Freude über das Baby – der ganz normale Wahnsinn einer Wochenbett-Familie: das Baby
schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater hat keinen
Urlaub mehr. Wer keine Hilfe von Familie, Nachbarn oder Freunden hat, bekommt sie von wellcome.
Ehrenamtliche entlasten die Familie im Alltag.
 
Die Unterstützung durch wellcome findet zeitlich begrenzt für ca. drei Monate innerhalb des ersten
Lebensjahres des Kindes statt. Die Ehrenamtlichen kommen an ein bis zwei Tagen in der Woche für
einige Stunden in den Haushalt der Familie. Fachlich begleitet werden sie durch die wellcome-Teamkoordinatorin, eine erfahrene Fachkraft, die Familien und Ehrenamtlichen während der gesamten Zeit beratend zur Seite steht. Für die Vermittlung einer Ehrenamtlichen berechnet die Evangelische Jugendhilfe eine einmalige Gebühr von maximal 10 Euro und für die anschließende Betreuung bis zu 5 Euro pro Stunde. Doch am Geld darf die Hilfe nicht scheitern. Individuell kann der Beitrag ermäßigt werden.
 

Ehrenamt bei wellcome

Wir helfen Ihnen gerne...

... bei der Suche nach Ihrem gewünschten Einsatzfeld. Schreiben Sie doch einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an unter  02571 577 157.
 
Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Büro an der Kardinal-von-Galen-Str. 1a

Datum

28. Oktober 2020

Schlagwörter

Betreuung