RepairCafe Greven

RepairCafe Greven

Seit September 2018 gibt es das in Greven: das RepairCafé. Hier können Menschen gemeinsam unter Anleitung von Fachleuten in lockerer Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee ihre mitgebrachten defekten Geräte reparieren.

Was macht man mit einem Staubsauger, der einfach nicht mehr funktioniert? Oder mit Omas Nähmaschine, die wieder zum Einsatz kommen soll, mit den Jahren allerdings schwergängig geworden ist? Oder mit einem Pullover, der ein Mottenloch aufweist? Wegwerfen? Beileibe nicht, das kann ja jeder... Vorschlag: ins RepairCafé gehen und das geliebte Stück reparieren. Selbstständig. RepairCafés sind offene Treffs, bei denen Besucher eigene defekte Gegenstände wieder instand setzen können.

Werkzeug und Material für eine Vielzahl von Reparaturen ist vorhanden. Zum Beispiel für elektronische & mechanische Haushaltsgeräte (wie Stereoanlage, Toaster, Rasierapparat) oder Textilien. Vor Ort sind Reparaturexperten verschiedenster Fachrichtungen anwesend um zu helfen. Der Besucher bringt das defekte Gerät von zu Hause mit, um es wieder zum Leben zu erwecken. Im RepairCafé macht er sich zusammen mit den Helfern an die Arbeit. Die defekten Gegenstände werden von den Experten inspiziert und gemeinsam wird nach Lösungen zum Beheben des Defektes gesucht.

Wenn Wartezeiten entstehen oder es gerade nichts zu reparieren gibt, kann man sich mit einer Tasse Kaffee und/oder einem Stück Kuchen stärken und mit anderen Besuchern ins Gespräch kommen. Und vielleicht kann anderen Besuchern bei einer Reparatur geholfen werden?! Des Weiteren kann man oft schon vom Zuschauen eine Menge lernen. Vielleicht entwickelt sich aus den Kontakten auch die Lust, selber als ehrenamtlicher Helfer im Team mitzumachen? Wir sind da und freuen uns auf "Mitmacher"!

 

Wir helfen Ihnen gerne...

... bei der Suche nach Ihrem gewünschten Einsatzfeld. Schreiben Sie doch einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an unter  02571 577 157.
 
Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Büro an der Kardinal-von-Galen-Str. 1a

 

Datum

11. Oktober 2020

Schlagwörter

Handwerk, reparieren